Naturwissenschaftlicher Verein für Bielefeld und Umgegend e. V. gegr. 1908


Bartmeisen-Männchen im November 2020 im NSG Rieselfelder Windel. Foto: Claudia Quirini-Jürgens

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Naturwissenschaftlichen Vereins für Bielefeld und Umgegend e.V.

 

Wir wünschen Ihnen / Euch allen eine schöne Adventszeit, interessante und schöne Naturbeobachtungen und – vor allem - bleiben Sie, bleibt ihr gesund und hoffentlich auf ein baldiges gesundes Wiedersehen, spätestens im nächsten Jahr.

 

Claudia Quirini-Jürgens

Vorsitzende des Naturwissenschaftlichen Vereins

**********************************************************************************************************************

 

Arbeitsgruppentreffen und Veranstaltungen können unter Hygienemaßnahmen z.T. wieder stattfinden.

Wenden Sie sich bei Interesse bitte an die AG-Leiter/Veranstalter

 

Wegen der Corona-Pandemie gibt es kein Winterprogramm in gedruckter Form, für den Sommer 2021 ist wieder ein Programmflyer geplant

 

 

Hier finden Sie unser Programm von März bis Oktober 2020  >>> zum Programm


Exkursionen und Vorträge

 

bieten praktische und theoretische Einblicke in die Naturwissenschaft, speziell die heimische Natur. Darüber hinaus gibt es Diskussionsveranstaltungen, Ausstellungen, Information und Beratung, spezielle Aktionen sowie intensive Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Institutionen.

 

Die Arbeitsgruppen

 

leisten den Großteil der Vereinsarbeit. Hier treffen sich Experten, Hobbywissenschaftler und Laien regelmäßig, um an Projekten zu arbeiten. Bei Fragen zu den Gruppen wenden Sie sich am besten direkt an den jeweiligen Ansprechpartner  ...mehr

 

Vereinsbericht

 

Der 57. Vereinsbericht über das Jahr 2019 ist erschienen und kann in der Geschäftsstelle oder bei Ulrike Letschert abgeholt werden. Auf Wunsch kann er auch gerne zugeschickt werden (kostenfrei für Mitglieder). Nichtmitglieder können ihn für 10,00 € in der Geschäftsstelle erwerben. 

Download
57. Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.9 MB

Die älteren Jahrgänge der Vereinsberichte werden z.Zt. digitalisiert und stehen aktuell bis einschließlich Band 28  - zum Download bereit. >>> Archiv Berichte